Riesenschau bei der VER-Dinale 2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

„Das Dschungelbuch“, „König der Löwen“, „Zirkus Zirkus“ – das Programm eines Musical-Theaters?
Tatsächlich sind dies einige der Themen, unter denen Reitvereine am Donnerstagabend der VER-Dinale eine große Show in der Niedersachsenhalle in Verden bieten wollen. 12 Vereine aus dem norddeutschen Raum haben sich mit einem pferdebezogenen Schaubild gemeldet. Bereits die Themen lassen fantasievolle Darbietungen erwarten, an denen vom kleinsten Shetty-Reiter bis zur Grand Prix-Reiterin eines Vereins alle teilnehmen können. 7 Minuten bleiben jeder Gruppe, um sich mit Musik, Show- und Lichteffekten zu präsentieren. Im Mittelpunkt stehen aber die Pferde.
Die Veranstalter wollen an die großen Showabende der Bremer Hallenreitturniere anknüpfen, die immer eine große Resonanz fanden.
Eine Bewertung wird vorgenommen durch eine Prominenten-Jury, zu der u.a. der Sportdirektor von Werder Bremen, Frank Baumann, der Bürgermeister der Stadt Verden, Lutz Brockmann, der Vorsitzende des Verdener Wirtschaftsförderkreises, Wolfgang Reichelt, und die Geschäftsführerin des Autohauses Eggers, Marleen Staiger, gehören. Eine zusätzliche Prämie wird durch das Publikums vergeben aufgrund einer Phone-Wertung.
Beginn der Riesenschau ist um 19.00 Uhr am Donnerstag, dem 26.1.2017, in der Niedersachsenhalle an der Lindhooper Straße in Verden. Tickets können im Vorverkauf erworben werden unter der E-mail Adresse „verdinaletickets@online.de“ und unter der Nr. 01715225461. Alles Weitere zur VER-Dinale ist unter www.ver-dinale.de zu erfahren.